Diebstahlschutz für Fahrräder

Antifurto bicicletta
Kategorie: Archiv Sport und Fitness
Schild:
Teilen:

Klassifizierung von Diebstahlsicherungssystemen

Aufgrund ihrer mechanischen Einbruchhemmung werden Fahrraddiebstahlsicherungen in zwei Hauptgruppen eingeteilt. Hier sind sie im Detail:

  • Schutzstufe 1: Diese Geräte widerstehen dem Schneiden durch Einbruchswerkzeuge mit einer Länge von weniger als 35 Zentimetern.
  • Schutzstufe 2: Die Widerstandsfähigkeit ist gegen Werkzeuge gewährleistet, deren Länge 60 Zentimeter nicht überschreitet.

In einigen Modellen herkömmlicher Fahrräder und Citybikes ist möglicherweise ein Diebstahlschutzsystem vorhanden, das nicht in diese beiden Hauptgruppen fällt. Dabei handelt es sich um eine Art halbkreisförmige Klemme, die auf Höhe des Hinterrads angebracht wird und so festgezogen werden kann, dass sie das Rad berührt und so verhindert, dass es sich dreht. Diese Art der Abschreckung ist zweifellos eine der am wenigsten wirksamen, da es ausreicht, das Hinterrad anzuheben, um das Fahrrad ungestört wegzunehmen. Darüber hinaus kann das halbkreisförmige Element mit einem länglichen Werkzeug wie einem Hebel leicht manipuliert werden.

Diebstahlsichere Kabel

Auf dem Markt finden Sie eine große Auswahl an Diebstahlsicherungskabeln für Fahrräder unterschiedlicher Bauart und Funktion, die bei richtiger Anwendung gute (aber nicht unfehlbare) Systeme zur Diebstahlvermeidung sein können. Am einfachsten sind runde Metallkabel, die mit einem Kunststoffmantel ummantelt und mit einem kleinen Vorhängeschlosssystem verschlossen sind. Diese Anti-Diebstahl-Modelle sind günstig und einfach zu verwenden, aber leider sind sie keineswegs sichere Systeme, da sie mit einem gewöhnlichen Drahtschneider geschnitten werden können. Das Vorhängeschloss ist bei weitem der schwächste Punkt des gesamten Systems, da eine durchschnittlich große Person es sogar durch einfaches Ziehen an den beiden Enden in entgegengesetzte Richtungen öffnen kann. Eine weitere sehr verbreitete Art der Diebstahlsicherung für Fahrräder sind spiralförmige Stahlkabel , die nur wenig Platz beanspruchen und sich beim Treten sehr praktisch am Fahrrad befestigen lassen. Ihre besondere ausziehbare Form ermöglicht es Ihnen, ihre Länge an die Bedürfnisse der Befestigung an Stangen oder Gestellen anzupassen, aber selbst in diesem Fall gibt es ein eingebautes Vorhängeschloss, das das schwache Element darstellt.

Diebstahlsichere Ketten und Stangen

Ein weiteres Diebstahlschutzsystem für Fahrräder ist die Metallkette , deren Ringe mit Ummantelungen aus Kunststoff oder Synthetikgewebe ummantelt sind; Die beiden Enden der Kette liegen frei und müssen mit einem Vorhängeschloss (in der Regel separat zu erwerben) gesichert werden. In diesem Fall können Sie ein mittelgroßes Vorhängeschloss wählen, das einen größeren Einbruchschutz bietet, obwohl leider ein großer Drahtschneider ausreicht, um es zu entfernen. Je größer das Vorhängeschloss ist, mit dem Sie die Kette begleiten, desto weniger praktisch ist es außerdem, es auf Reisen mitzunehmen. Auf dem Markt sind auch starre Diebstahlsicherungen erhältlich, die aus Stahlstangen oder „U“-förmigen Stangen bestehen, die an den Enden durch ein Querverriegelungselement befestigt sind. Diese Systeme sind recht schnittfest und mit zunehmender Dicke der Stange erhöht sich auch das Sicherheitsniveau. Allerdings sind die Querstangeneinsätze typischerweise die schwächsten, ganz zu schweigen von einem weiteren Nachteil, der mit der mangelnden Praktikabilität zusammenhängt. Die „U“-Stangen sind tatsächlich ziemlich umständlich zu transportieren, es sei denn, Sie haben einen Korb oder einen Dachträger, an dem Sie sie befestigen können. Einige dieser Diebstahlsicherungen sind mit einem Alarmsystem ausgestattet, das im Falle eines Manipulationsversuchs einen Alarmton auslöst und so den Dieb davon abhält, den Diebstahl fortzusetzen.

Tipps zur Vermeidung von Diebstahl

Selbst die beste Diebstahlsicherung auf dem Markt kann wenig ausrichten, wenn das Fahrrad achtlos und unbeaufsichtigt an unsicheren Orten, in der Reichweite von Dieben, zurückgelassen wird. Um das Risiko eines Diebstahls zu minimieren, ist es daher wichtig, einige gute Regeln zu beachten, wie zum Beispiel:

  • Das Fahrrad muss nach Möglichkeit immer an einem festen Element wie Geländern, Straßenmasten, Gestellen oder Zäunen befestigt werden.
  • Es kommt nicht selten vor, dass das Fahrrad Opfer von Vandalismus wird, beispielsweise durch das Entfernen des Vorderrads. Um Diebstahl zu vermeiden, muss das verwendete Gerät zwischen Fahrradrahmen und Laufrad geführt werden. Noch besser, wenn alles auch noch an einem der festen Elemente befestigt ist, die auf der Straße zu finden sind: Für einen Dieb ist es tatsächlich ein Kinderspiel, ein Fahrrad, auch wenn sich das Rad nicht dreht, mitzunehmen und anschließend zu entfernen die Diebstahlsicherung, die es blockiert;
  • Das Fahrrad sollte immer an einem vorbeikommenden Ort abgestellt werden, der abends ausreichend beleuchtet ist, um Eindringlinge abzuschrecken.

Nach neuesten Schätzungen werden in Italien jedes Jahr über eine Million zweihunderttausend Fahrräder gestohlen: eine zweifellos besorgniserregende Zahl, denn sie macht deutlich, welche illegalen Umsätze sich hinter diesem echten Geschäft verbergen. Sicherheit ist daher nie zu viel und es ist immer besser, in eine Diebstahlsicherung zu investieren, die zwar teuer ist, aber einige zusätzliche Garantien bieten kann. Eine nützliche Initiative ist das italienische Fahrradregister , ein öffentliches und kostenloses nationales Register, in dem Sie die Daten Ihres Fahrrads registrieren können, indem Sie sie mit Ihrem Vor- und Nachnamen und anderen persönlichen Informationen verknüpfen. Dank des italienischen Fahrradregisters kann die Polizei ein gestohlenes Fahrrad erkennen und es seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben.

Veröffentlicht: 2012-06-03Von: Redazione

Sie können auch mögen

Die Freuden des Gruppenreisens entdecken: Hotelaufenthalte und Abenteuer enthüllt

Gruppenreisen bieten einzigartige gemeinsame Erlebnisse und es ist wichtig, das perfekte Hotel für Gruppenunterkünfte zu finden. Dieser Artikel befasst sich mit Langzeitaufenthalten, Unterhaltungsbereichen, Freizeitgruppen, Gruppenessen, Gruppenräumen und Ausflügen und hebt Sonderangebote und abenteuerliche Reiserouten hervor, die ideal für Gruppen sind, die Spaß und Kameradschaft suchen.

2024-06-21Redazione

Motorradversicherung: Ein umfassender Leitfaden zu Deckung, Bedingungen und Auswahl der besten Optionen

Dieser Artikel untersucht verschiedene Aspekte der Motorradversicherung, darunter Deckungsarten, Hauptmerkmale, geografische Preisunterschiede und erforderliche Dokumente. Außerdem bietet er einen detaillierten Vergleich der Marktangebote, um sicherzustellen, dass Motorradfahrer die besten und kostengünstigsten Versicherungspläne wählen.

2024-06-19Redazione

Navigieren in der komplexen Welt der Autoversicherung: Ein umfassender Leitfaden

Dieser Artikel befasst sich mit den Feinheiten der Autoversicherung und behandelt verschiedene Arten von Deckungsoptionen, zusätzliche Garantien und die erforderliche Dokumentation. Außerdem bietet er eine vergleichende Analyse der besten Marktangebote nach Regionen, damit die Leser fundierte Entscheidungen treffen können und keine Überraschungen erleben.

2024-06-19Redazione

Die Dynamik der Motorradvermietung erkunden: Optionen, Dokumentation und beste Angebote

Dieser Artikel befasst sich mit der Welt der Motorradvermietung und behandelt verschiedene Mietdauern und -optionen sowie wichtige Unterlagen und häufige Fallstricke. Außerdem werden Marktangebote verglichen, wobei sichere und preisgünstige Optionen in verschiedenen geografischen Gebieten hervorgehoben werden.

2024-06-19Redazione